Kategorie-Archiv: Microsoft Word

Ethereum belegt Bitcoin Revival nach Hard Fork den zweiten Platz in Chinas Blockchain-Rangliste

Chinas staatlich geförderte Tech-Arbeitsgruppe hat ihre fünfzehnte Blockchain-Technologiebewertung veröffentlicht, in der sie Ethereum nach seiner jüngsten Hartgabel auf den zweiten Platz beförderte.

Das Center for Information and Industry Development (CCID) veröffentlichte die Liste am 6. Dezember und belegte damit insgesamt 35 Positionen.

In den letzten Rankings hielt EOS seinen Spitzenplatz, Ethereum bewegte sich von Platz drei auf Platz zwei und handelte mit Tron (TRX). Das Netzwerk von Bitcoin (BTC) liegt auf Platz neun, während Ripple nicht einmal in die Top Ten kam und auf Platz 18 kam.

Der Aufstieg Bitcoin Revival von Ethereum

Die Förderung von Ethereum Bitcoin Revival ist mit einem gewissen Maß an Sicherheit auf den jüngsten Netzwerk-Upgrade zurückzuführen. Vor der Hard Fork behauptete Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin, dass das Netzwerk nach dem Update über 3.000 Transaktionen pro Sekunde erreichen wird.

Bitcoin Revival Design

Das Upgrade hat auch breite Unterstützung gefunden, mit mehreren beliebten Börsen, die ankündigten, dass sie ihre Knoten vor dem Hard Fork aktualisieren würden. Dennoch behaupten einige Experten, dass das Update nicht ausreicht und dass Ethereum noch lange nicht der „Weltcomputer“ ist, unter dem es vermarktet wurde.

Chinas Blockchain-Einführung

Jüngste Berichte deuten darauf hin, dass in China zunehmend Blockchain entwickelt und eingeführt wird. Erst gestern berichtete Cointelegraph, dass China plant, den ersten realen Test seiner digitalen Währung durchzuführen, und dass die Bank of China 20 Milliarden Yuan (2,8 Milliarden Dollar) in Blockchain-basierten Anleihen für Klein- und Kleinstunternehmen ausgegeben hat.

Hintergrundbilder in Word konfigurieren

Microsoft Word 2013 ist ein vollwertiges Textverarbeitungsprogramm, mit dem Sie Ihre Dokumente in nahezu jeder erdenklichen Weise anpassen können. Dies geschieht zwar häufig durch die Formatierung von Dokumenten und die Einbindung von Medienobjekten, aber Sie können auch den Hintergrund des Dokuments mit einem Wasserzeichen anpassen. Sie können das Word 2013 Hintergrundbild nach Lust und Laune ändern. Word 2013 hat einige grundlegende Standardoptionen, die für viele Situationen gut sind, aber Sie können diese Wasserzeichenfunktion verwenden, um eines Ihrer eigenen Bilder als Hintergrundbild einzufügen. Sie denken darüber nach, den Wechsel zu Office 2013 zu vollziehen? Sie können die Preise von Amazon überprüfen, um zu sehen, ob es sich für Sie lohnt.

Benutzerdefinierte Wasserzeichen in Word 2013

Word Dokumente mit einem Hintergrund aufpeppen

Sie werden im folgenden Tutorial feststellen, dass das Menü für benutzerdefinierte Wasserzeichen einige verschiedene Optionen enthält, mit denen Sie das Aussehen Ihres Hintergrundbildes anpassen können. Ich werde mich darauf konzentrieren, Ihnen zu zeigen, wie Sie eine ausgewaschene Kopie Ihres Bildes einfügen können, da dies die Anzeige des Bildes ermöglicht, ohne Informationen zu überschatten, die darüber angezeigt werden könnten.

Schritt 1: Öffnen Sie ein Word 2013-Dokument.

Schritt 2: Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte Design. Klicken Sie auf die Registerkarte Design

Schritt 3: Klicken Sie auf die Option Wasserzeichen im Abschnitt Seitenhintergrund der Multifunktionsleiste oben im Fenster, wodurch ein Dropdown-Menü erweitert wird. Klicken Sie auf die Option Wasserzeichen.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Option Benutzerdefiniertes Wasserzeichen am unteren Rand des Menüs. Wählen Sie die Option Benutzerdefiniertes Wasserzeichen aus.

Schritt 5: Klicken Sie auf die Option Bildwasserzeichen und dann auf die Schaltfläche Bild auswählen darunter. Setzen eines Bildwasserzeichens

Schritt 6: Wählen Sie eine der Bildquellenoptionen und dann das Bild aus, das Sie als Hintergrundbild verwenden möchten. Wählen Sie den Speicherort des Bildes, das Sie verwenden möchten.

Schritt 7: Klicken Sie auf das Dropdown-Menü rechts neben der Skalierung, um die Größe für die Erstellung des Bildes auszuwählen, klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen und dann auf OK.

Konfigurieren und Anwenden des Hintergrundbildes

Sie werden feststellen, dass sich rechts neben dem Dropdown-Menü Skalierung ein Auswaschungsfeld befindet. Sie können diese Option deaktivieren, um eine klare Version Ihres Bildes anzuzeigen, aber beachten Sie, dass es schwierig sein kann, Informationen zu lesen oder zu sehen, die sich über dem Hintergrundbild befinden. Wenn Sie auch Outlook 2013 verwenden, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie das Wetter aus Ihrem Kalender entfernen können. Dies kann zwar nützliche Informationen sein, kann aber auch ablenken.